Kategorie:Austausch

Zusammenfassung

Dieser Arbeitskreis hatte seinen Ursprung in Jena (2013) und dient zum allgemeinen Austausch zwischen den anwesenden Fachschaften bezüglich verschiedenster Themen.

Bisherige Themen

Thema ZaPF Zusammenfassung
Medizinphysik SoSe13 Jena Einige Unis bieten einen Bachelor- und Masterstudeingang an, andere nur Master.
Hochschulrat SoSe13 Jena Fast jede Hochschule hat einen Hochschurat. Besetzt wird er durch das Ministerium und besteht aus Externen und Internen Personen und in einigen wenigen Unis ist auch ein Student. Der Hochschulrat entwirft oft Zielvereinbarungen oder beschließt Struktur- und Entwicklungspläne.
Ersti-Einführung SoSe13 Jena Es wurden unter anderem verschiede Ideen für Ersti-Einführungen gesammelt. Ob diese Veranstaltung vor, während oder nach dem Brückenkurs stattfindet ,so wie die gie Größe der Einführung variieren stark.
An-/Abmeldung zu Prüfungen SoSe13 Jena Die Fristen für die Prüfungsanmeldungen und Abmeldungen Variieren sehr stark.
Qualitätmanagement in FS-Arbeit SoSe13 Jena

Zum Wissen konservieren und weitergeben nutzen viele Fachschaften ein Wiki oder HowTo-Ordner, wobei diese oft nur mäßig gepflegt werden. Um Rückmeldung von den Studierenden zu bekommen, gibt es Kummerkästen, Feedback-Portale auf den homepages, und viele weitere Möglichkeiten.

Didaktikprofessur SoSe13 Jena Die Universitäten die keine Didaktikprofessuren haben, gehen damit unterschiedlich um. Die Fachdidaktik wird von Nichtphysikern gelehrt, die Lehrämtler werden an andere Universitäten geschickt oder es werden Lehrer eingestellt, welche die Didaktik vermitteln sollen.
Vorlesungsverzeichnis SoSe13 Jena Die meisten Universitäten haben ihre Vorlesung in digitaler Form auf der Homepage.
Rektoratsgespräche SoSe13 Jena Etwa die Hälfte der Universitäten haben regelmäßige Gespräche mit den Studierendenschaften es von jährlichen bis wöchentlich Gesprächen reicht.Die Fachschaften dieser Universitäten berichten eher positive Erfahrung.
Praktika SoSe13 Jena Anzahl und Umfang der Praktika Variiert je nach Universität stark.
Hochschulpolitisches Interesse SoSe13 Jena Vollversammlungen werden leider in der Regel nur sehr schwach besucht.
Spendenbetrug SoSe13 Jena Vereinzelt kommt es an Unis dazu, dass Betrüger versuchen sich Spendengelder zu erschleichen.
Geschichte der Physik SoSe13 Jena An wenigen Unis wird ein Modul "Geschichte der Physik" angeboten. Die Zahl der dafür erhaltenen Credits variiert sehr stark.
Veranstaltungssicherheit SoSe13 Jena Es zeigt sich an vielen Unis eine langsame Erhöhung der Sicherheitsvorschriften für Veranstaltungen die nicht zum Lehrplan gehören.
Exkursionsziele WiSe13 Wien
Modulgestaltung WiSe13 Wien
AbsolventInnen-Befragungen WiSe13 Wien
Evaluation WiSe13 Wien
Stolperstein Quantenmechanik WiSe13 Wien
Lehrverpflichtungen WiSe13 Wien
Partysituation und -finanzierung WiSe13 Wien
Verwaltung und Papierkram WiSe13 Wien
Frage nach Regelstudienzeit WiSe13 Wien
Grundpraktikum WiSe13 Wien
Kombination E-Dynamik und Theoretische Mechanik Vorlesung WiSe13 Wien
Evaluationsbögen SoSe14 Düsseldorf Jede Uni führt eine Evaluation durch, die mit unterschiedlichen Mittel schmackhaft gemacht wird. Danach richtet sich in der Regel die Qualität der Lehre.
Mittelverteilung SoSe14 Düsseldorf Jede Uni führt eine Evaluation durch, die mit unterschiedlichen Mittel schmackhaft gemacht wird. Danach richtet sich in der Regel die Qualität der Lehre.
Hochschulsport SoSe14 Düsseldorf Hochschulsport in fast jeder Uni angeboten. Preisliche Modelle reichen von komplett kostenfrei bis hin zu kleinen Kosten für Studierende und größere Außenstehende.
Protokollverwaltung SoSe14 Düsseldorf Protokolle werden entweder Online oder auf Papier gesammelt und überwiegend innerhalb der Fachschaften verwaltet. Bei einige sind höhere Instanzen wie der Asta für die Archivierung zuständig.
Erstsemesterzahlen SoSe14 Düsseldorf Bei vielen Unis sind die Zahlen der Neuanmeldungen etwa gleichgeblieben. Erhöhter Anstieg ist an der Uni Wien festzustellen. Außerdem in NRW, da dort der Doppeljahrgang zu studieren begonnen hat.
Eintragung ECTS-Noten SoSe14 Düsseldorf Dieses Notenmodell soll vereinzelt mit dem Ziel der besseren Vergleichbarkeit an wenigen Unis eingeführt werden, ist aber den meisten kein Begriff.
Prüfungsordnung SoSe14 Düsseldorf
Nanowissenschaften SoSe14 Düsseldorf Grundsätzlich spricht nichts dagegen, auch die vier eigenständigen Fachschaften der Nanowissenschaften zur ZaPF einzuladen, allerdings nur in Absprache mit der jeweiligen Fachschaft Physik, damit kein doppeltes Stimmrecht für eine Uni entsteht. Es wurde den Nanowissenschaftlern empfohlen, über eine eigene BuFaTa nachzudenken, wenn ihre Interessen zu sehr von denen ihrer Physik-Fachschaft abweichen, da auch eine BuFaTa mit nur 4 Fachschaften bereits realisiert wird
SAB in Freiburg, Lehrqualität SoSe14 Düsseldorf Möglichkeiten die Lehrquaität zu Sichern sind u.A.: Gespräche mit Ko-Rektor der Lehre, Meinungsumfrage durch die Fachschaft, direkter Kontakt zu Professoren usw.
AStA Grundeinstellung SoSe14 Düsseldorf
Teilzeitstudium WiSe14 Bremen
Portfolio WiSe14 Bremen Meinungsbild über Übungssystem in der Uni Darmstadt
offene Arbeitsräume WiSe14 Bremen Viele Fachschaften haben Lernräume (unabhängig von der Bib) in denen die Studenten Lernen / sich austauschen können.
finanzielle Kürzungen WiSe14 Bremen
Umstellung Lehramt auf BA/MA WiSe14 Bremen
Praktikum, Durchführung WiSe14 Bremen
Veränderung Immatrikulationszahlen WiSe14 Bremen Umfrage: Immatrikulationszahlen
Online Klausursammlung WiSe14 Bremen
HiWi Verträge und Minijobgesetz SoSe15 Aachen Problem: Arbeitsstunden müssen genau aufgeschrieben werden, seid Beginn des Jahres
Frauen-Gremienstruktur SoSe15 Aachen Gut ausgebaute Fraueninfrastruktur, viele Gremien nur für Frauen, nur Meinungsbild, da es dazu den AK 'Gläserne Decke' gibt
Mathevorkurse SoSe15 Aachen Mathe Vorkurse, in Kiel haben Schüler gemeckert, dass der MatheVorkus zu schwer ist, nun soll es einen Vorkurs-Vorkurs geben
Frauenförderungsgeld SoSe15 Aachen Frauenförderungsgelder: Die Fakultät hat 10.000€ für Frauen (alle weiblichen Mitglieder der Fakultät), gibt es Unterstützungen, die sinnvoll sind?
Python-Kurse im Anfängerpraktikum SoSe15 Aachen Pythonkurse im Anfängerpraktikum (AP): wollen Origin aus AP herausdrängen, durch Python ersetzen, gibt es irgendwo einen verpflichtenden Onlinekurs, den man empfehlen kann.
Plagiatsprüfungen SoSe15 Aachen Plagiatsprüfungen: in anderen Fakultäten, sogar bei Praktikumsprotokollen, Selbstschutz für die Studis, falls sie falsch zitiert haben etc
Anregungen Reader Lehramt SoSe15 Aachen Anregungen für Reader für das Lehramt in Baden-Württemberg, hat jemand schon mal so ein Heft rausgegeben?
Protest gegen Cafetenschließungen SoSe15 Aachen Kassel: Cafetenschließung: StuWe will die Cafete schließen, da die Mensa schlecht läuft, Studierendenschaft sucht Ideen für Protest
Studienbeginn im Sommersemester SoSe15 Aachen Bonn: Vorlesungen nur in einem Semester (SoSe oder WiSe), haben das erste Mal Ersties im SoSe (sind nun eigentlich im 2. Semester)
Beginn der Masterarbeit SoSe15 Aachen Vor der Masterarbeit: wann kann man schreiben? Man darf erst mit der Masterarbeit anfangen und anmelden, wenn die 60LP davor gemacht sind, keine Module zeitgleich
Umgang mit "unprofessionellem" Verhalten von Professoren SoSe15 Aachen Umgang mit unprofessionellen Verhalten von Professoren, Vorlesung von Prof gefällt den Studis nicht, Studis beschweren sich bei Fachschaft → gehen zum Prof, dieser hat sich beleidigt gefühlt, hat sich beim Dekan beschwert → Fachschaft hat sich für „was auch immer“ entschuldigt, wollten nur konstruktive Kritik ausüben → wollen neues Gespräch → der Prof wollte nicht!
Längerfristige Sponsoren für die ZaPF SoSe15 Aachen Frankfurt: nächstes WiSe ist ZaPF, sind auf Sponsorensuche, Sponsoren haben nach längerfristiger Zusammenarbeit gefragt. Macht ihr sowas?
G8 Altersprobleme SoSe15 Aachen Siegen: Durch G8 (Abitur in Klasse 12) werden die meisten früher mit Abi fertig, viele sind unter 18. Wie macht ihr das bei Parties und Spieleabenden.
Promotionsstellen WiSe15 Frankfurt Es gibt nur selten hochschulinterne/fachinterne

Informationssysteme zur Verbreitung von Informationen über Promotionsangebote. Meist ^wird vor Ort ausgeschrieben oder direkt von den Arbeitsgruppenleiter*innen angefragt.

Fachschaftszeitung, Flugblatt WiSe15 Frankfurt Es gibt einige Fachschaften, die Newsletter herausgeben, die Häufigkeit des Erscheinens schwankt dabei.
Internationalisierung WiSe15 Frankfurt Viele Universitäten haben internationale Programme oder Vorlesungen auf Englisch.
aktuelle Entwicklung der Studienanfänger WiSe15 Frankfurt Wenige Universitäten haben Auswahlgespräche. Die meisten Fachschaften haben das Gefühl, dass die Studienanfänger mehr geworden sind.
Begrenzung der Anzahl in FSR WiSe15 Frankfurt Viele Fachschaften sind größer als 9 Leute, nur wenige sind größer als 25 Personen. Einige der großen Fachschaften haben Wikis und fest vergebene Aufgaben.
Integration von Masterstudis aus dem Ausland WiSe15 Frankfurt Es gibt einige Fachschaften, die den Eindruck haben, dass Studierende willkürlich abgelehnt werden. Leipzig hat ein Buddyprogramm zur besseren Integration.
Mentoring Programm WiSe15 Frankfurt Es wird von nicht erfolgreichen Mentoringprogrammen berichtet.
Promotionsstudenten WiSe15 Frankfurt Bei einigen Universitäten steht die Verpflichtung Tutorien zu machen in den Arbeitsverträgen.
Evaluation von Praktika WiSe15 Frankfurt An einigen Universitäten werden Grund- und Fortgeschrittenenpraktika evaluiert. Zum Teil sind die Befragungen von den Fachschaften organisiert.
BA/MA Profilierung WiSe15 Frankfurt Wenige der anwesenden Fachschaften berichten von Profilen und Schwerpunkten im Bachelor und Master.
Verbesserung der Lehre WiSe15 Frankfurt Es wird geraten, weitere und spezielle Bücher oder Software für Studierende zu kaufen.
Frauenanteil im FSR WiSe15 Frankfurt Die meisten Fachschaften haben einen größeren Anteil an Frauen als dem Frauenanteil im Studiengang entspricht.
Theoretische Statistische Physik (Thermo) WiSe15 Frankfurt Der Großteil der anwesenden Physikstudiengänge hat eine theoretische statistische Physikvorlesung im Bachelor. Bei vielen ist diese Vorlesung Voraussetzung für den Master.
Student Life Cycle Management (SAP) WiSe15 Frankfurt KIT und Münster schließen sich über neues CMS von SAP kurz.
Frauenreferat WiSe15 Frankfurt Einige Unis haben ein reines Frauenreferat. Bei der Mehrheit ist das Referat für mehr als Gleichstellung von Frauen verantwortlich. Nur wenige Unis haben beides. Es gibt kein Männerreferat.
Vorlesungsskripte WiSe15 Frankfurt Bei einer leichten Mehrheit werden Skripte rausgegeben. Bei einigen Unis werden Vorlesungen gestreamt bzw. aufgenommen.
Vorlesungsmitschriften Online WiSe15 Frankfurt Einige Fachschaften müssen getexte Skripte von Studis offline nehmen.
Nachklausurtutorien SoSe16 Konstanz
Klausurtagung SoSe16 Konstanz Ein großer Teil der Fachschaften macht in regelmäßigen Abständen Klausurtagungen. Um neue Räte einzuarbeiten, um liegen gebliebene Arbeiten nachzuholen oder einfach um zu gucken, was war gut im letzten Semester, was können wir im nächsten besser machen.
Programmierkentnisse im Studium SoSe16 Konstanz Die unterschiedlichen Unis haben Pflichtkurse in unterschiedlichsten Programmiersprachen.
Vertretung von Doktoranden SoSe16 Konstanz
Wikis in Seminaren SoSe16 Konstanz
TeX-Einführungskurse SoSe16 Konstanz In vielen Unis werden LateX-Kurse angeboten. Häufig durch die Fachschaft.
Bachelor-Stundenplan SoSe16 Konstanz Die Bachelor Stundenpläne werden in der Regel vom Dezernat gestellt, allerdings kommt es auch vor, dass er an anderen Stellen, z.B. vom Prüfungsbüro oder der Raumverwaltung erstellt wird.
Vorstudieren SoSe16 Konstanz Es gibt an vielen Unis die Möglichkeit im Bachelor bereits Mastervorlesungen hören. Bei vielen gibt es dann aber auch Einschränkungen, z.B. wie viele Credits in Mastervorlesungen erworben werden dürfen.
Werbungsplatzierung SoSe16 Konstanz An einigen Unis wird von externen Firmen Werbung aufgehangen (mit Erlaubniss), was jedoch zum Teil zu Problemen führen kann, da diese Firmen z.B. Seminarankündigungen einfach abhängen.
Elite-Studiengang für Lehramt SoSe16 Konstanz
Exkursionen SoSe16 Konstanz
Didaktik Kurse für DozentInnen SoSe16 Konstanz Es gibt Didaktikseminare für Dozierende, welche jedoch nicht gut beworben / wahrgenommen werden.
ECTS-Noten SoSe16 Konstanz Umfrage: Abschlussschnitt Uni (Master)
Internationale Masterstudenten SoSe16 Konstanz In fast allen Masterstudiengänge werden die Vorlesungen immer, oder wenn es mindestens ein Student fordert, auf Englisch gehalten.
Forschungsorientierte Lehre SoSe16 Konstanz
Wahlbeteiligung SoSe16 Konstanz Umfrage: Wahlbeteiligung bei Uniwahlen

Bisherige Arbeitskreise