StAPF16:Sitzung06

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Genehmigtes Protokoll
der 06. Sitzung des 16. StAPF am 03.05.2018

Sitzungsbeginn: 19:02 Uhr
Sitzungsende: 20:05 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Niklas Donocik (TU Braunschweig)
Svenja Bramlage (Uni Bonn)
Ann-Kathrin Klein (Uni Tübingen)
Jennifer Hartfiel (FU Berlin)
"Marcus Mikorski" (Alumnus)
Sonja Gehring (Uni Bonn) (KommGrem)
Jan (TOPF)
Thomi (Heidelberg)
Andy (Würzburg)
Tobi (Alter Sack)

"(beschlussfähig mit 5/5)

Das Protokoll vom 27.03.2018 wurde einstimmig angenommen.


TOP 1: Berichte

StAPF

Es ist nichts passiert seit der letzten StAPF Sitzung.

TOPF

Der TOPF sucht einen neuen Deckel ab der ZaPF in Heidelberg.

KommGrem

Die Einladung zur KFP ist gekommen. Die KFP ist am 22.05.-23.05. Merten hat sich für die jDPG schon angemeldet. Sonja würde gerne wieder hinfahren.

ZaPF e.V. Vorstand

Es wird gerade die Steuererklärung gemacht. Würzburg hat immer noch kein eigenes Konto.
Der e.V. hat ein weiteres Fördermitglied.


TOP 2: Stand der kommenden ZaPFen

SoSe18: Heidelberg

Bei ihnen läufts. Es gibt nicht allzuviele akute Probleme. Verpflegung steht jetzt auch finanziell. Für Nachrücker schreibt die Fachschaft eine Mail an die Orga mit Namen und Mailadresse. Die Person bekommt dann einen Token. Es soll einen Teilnehmika Mailverteiler geben, wer kümmert sich darum. Der Teilnehmikaverteiler soll erst aufgesetzt werden, wenn alle angemeldet sind. 21 alte Säcke, 177 normale Anmeldungen, 28 Wartelistenplätze müssen noch verteilt werden. Wie sieht es mit dem Engelsystem aus? Es gibt schon ein, dort müssen sie noch Anpassungen vornehmen. In Siegen saß der StAPF im Endplanum direkt mit vorne und hat die Resos mitgeschrieben. Dies würden wir gerne wieder machen. Geht das in HD? 1-2 Tische bekommt man da bestimmt unter. Wir jemand aus Heidelberg bei der Klausurtagung sein? Es wird bestimmt niemand da sein aber sie sind erreichbar.


WiSe 18: Würzburg

Im Vergleich zu vor einem Monat ist nicht viel passiert. Es gibt einiges mehr an Sponsoringabsagen als vor einem Monat. Die Organisaton läuft soweit, nur die Finanzierung muss geklärt werden. Unterkunft ist mit Unterschrift gesichert.

SoSe 19: Bonn

Es wurden diese Woche sehr viele Briefe an Sponsoren verschickt. Es gibt eine Zusage aus Jülich. Aufgaben werden verteilt und der Finanzplan steht soweit. In Bonn ist nächste Woche die StuMeTa. Sie versuchen die gleiche Unterkunft zu bekommen.

SoSe 20: Rostock

TOP 3: WiSe 19

E-Mail an ZaPFlist, dass FSen sich überlegen sollen ob sie die ZaPF machen wollen und auch gerne zur Klausurtagung kommen können.

Tübingen hat zu wenig Nachwuchs. Frankfurt hat vielleicht auch Interesse aber später. Marcus fragt nach. Köln nochmal anfragen. Chemnitz?

TOP 4: Klausurtagung

Die Klausurtagung ist vom 25.05. bis 27.05. in Würzburg. Wer hat vor zur Klausurtagung zu fahren? StAPF komplett,Komgrem wahrscheinlich nicht, So schnell wie möglich Andy bescheid sagen, wann wie wo Klausurtagung.

Aufgaben vor der Klausurtagung: E-Mail ZaPFlist wegen AKe (Jenny) E-Mail ZaPFlist wegen Klausurtagung für zukünftige ZaPFen (Jenny) E-Mail ZaPFlist wegen Gremiumswahlen (1xTopf, 1xKomgrem, 3xStAPF) (Marcus)

Aufgaben während der Klausurtagung: E-Mail ZaPFlist wegen AKe (Erinnerung) Welche Folge AKe ergeben sich aus den AKs in Siegen - direkt AK Leitung anschreiben Präsentation Bericht StAPF Newsletter StAPF-Sitzung am Sonntag ToDo-Liste erstellen für StAPF-Klausur Tagungen E-Mail Kandidat*innen Vertrauenspersonen Absprache wegen Resos für Plenum

TOP 5: Verschiedenes

Nächste Sitzung

Klausurtagung Sonntag, den 27.05. um 11 Uhr.