StAPF15,6:Sitzung06

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Genehmigtes Protokoll
der 06. Sitzung des 15,6. StAPF am 01.10.2017

Sitzungsbeginn: 10:00 Uhr
Sitzungsende: 10:30 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Niklas Donocik (TU Braunschweig)
Peter Steinmüller (KIT)
Katharina Meixner (Uni Frankfurt)
Oliver Irtenkauf (Uni Konstanz)
Jennifer Hartfiel (FU Berlin)
Jan Naumann (FU Berlin)
Klemens Schmitt (TU Kaiserslautern)
Jens Borgemeister (Uni Siegen)
Leo
Viktoria

(beschlussfähig mit 5/5)

Das Protokoll vom 29.08.2017 wurde einstimmig angenommen.


TOP 1: Berichte

StAPF

Es findet grade die Klausurtagung in Berlin statt. Dort sind 2/5 des StAPF anwesend. Es wurden die Vorstellungsfolien für den StAPF, TOPF und KomGrem, sowie einen ZäPFchen AK angefertigt. Folge-AKs wurden ins Wiki eingetragen. Es wurden Emailadressen für Adressaten rausgesucht und aktualisiert. Jetzt sind auch Fachschaften aus der Schweiz und Österreich auf der ZaPFlist. Am 30.09. um 16 Uhr fand eine Mumble Sitzung zum Thema BMBF statt, da der BMBF Antrag von Siegen vermutlich abgelehnt wird. Es wurde diskutiert wie man damit in Zukunft umgeht. Allerdings gibt es noch keine Begründung dafür, daher kann genaueres erst besprochen werden, wenn der Brief vom BMBF ankommt. Siegen hat noch Sponsorengelder eingeworben und kommt mit den erhöhten Teilnahmebeiträgen vermutlich am Ende bei null raus, vielleicht sogar ohne zusätzliches Geld vom ZaPF e.V. Für Heidelberg gibt es noch keine Entscheidung. Auf der ZaPF soll das Thema in einem AK Zukunft der ZaPF besprochen werden. Wenn die Begründung für die Ablehnung angekommen ist, kann man sich besser darüber Gedanken machen, wie man weiter damit umgeht. Würzburg muss bis Mai 2018 den BMBF Antrag für die Winter-ZaPF 2018 stellen. Dieser Antrag muss gemeinsam mit der Sommer-ZaPF 2019 gestellt werden, daher muss in Siegen eine ausrichtende Fachschaft für die Sommer-ZaPF 2019 gefunden werden. Kathi hat sich um die Akkreditierungspool Mitglieder gekümmert und braucht noch Emailadressen für die neue Entsendung. Kathi hat eine Email an die ZaPFika geschickt, die neu entsandt wurden und wartet jetzt auf Rückmeldungen. Kathi wurde von der Abteilung Lehr- und Studiensicherheit gefragt, ob sie einen studentischen Kommentar bei der HRK am 28.11. geben möchte. Dies soll im Anfangsplenum vorgestellt werden und dann kann man schauen, ob jemand Interesse daran hat.

TOPF

Auf der Klausurtagung wurde der Mailserver umgezogen. Gestern gab es zwischendurch Probleme Mails zu verschicken aber das sollte jetzt behoben sein. Ansonsten wurden die Mailinglisten aktualisiert.

KommGrem

Das KomGrem trifft sich jetzt in den nächsten Tagen.

ZaPF e.V. Vorstand

Das Konzept für die Förderung von finanzschwachen Fachschaften wurde verabschiedet. Der Antrag dafür wurde auf der Website hochgeladen. Außerdem gibt es den Antrag für eine Fördermitgliedschaft auch auf der Website. Es wurde an der Verwaltung von Fördermitgliedern gearbeitet und daran, dass man bald auch Lastschrift verwenden kann. Es soll eine Fördermenge von 500€ pro ZaPF geben, die dann auf die Fachschaften, die Förderung beantragen, verteilt werden. Es gibt Richtlinien wie viel bei Fahrtkosten beigesteuert werden kann, da geschaut werden muss, welches Reisemittel das günstigste ist.

Konzept ist zu finden unter: https://zapfev.de/dokumente/Konzept_fuer_finanzschwache_Fachschaften.pdf

Antrag unter: https://zapfev.de/dokumente/FoerderantragFinanzschwacheFachschaften.pdf

TOP 2: Stand der kommenden ZaPFen

WiSe17: Siegen

Gestern wurde schon über die Finanzen geredet. Es sieht jetzt ganz ok aus, auch ohne das Geld des BMBF. Die Anmeldung is am 3.10. vorbei und bisher sind 150 Leute angemeldet. In den Hörsaal passen 180 Teilnehmende, daher gibt es noch Platz für 30 Teilnehmende. Ansonsten gibt es keine Probleme. Es gibt auch keine Fragen mehr an Siegen.

SoSe18: Heidelberg

Es ist niemand anwesend.

WiSe 18: Würzburg

Es ist niemand anwesend.

TOP 3: Verschiedenes

Es sollte mal wieder ein Newsletter geschrieben werden. Niklas hat dafür bereits ein Pad angelegt. Wer hätte Zeit jetzt dafür ein paar Zeilen zu schreiben?

Jan merkt an, dass Vale gestern noch einen Punkt in den Pad Chat geschrieben. Vale hat angemerkt, dass man in einem ZdZ AK mal über die LEUTE diskutiert. Es muss klar sein, wer ist das, was machen die und wann müssen diese bestätigt werden.

Außerdem muss darauf geachtet werden, dass die LEUTE dann auch tatsächlich bestätigt werden.

Die nächste Sitzung findet am 26.10.17 um 20:00 via Mumble statt.