StAPF14:Sitzung05

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Genehmigtes Protokoll
der 05. Sitzung des 14. StAPF am 20.03.2016

Sitzungsbeginn: 20:02 Uhr
Sitzungsende: 22:00 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Adriana Röttger (WWU Münster)
Björn Guth (RWTH Aachen) [Redeleitung]
Jakob Schnell (Uni Heidelberg)[Protokoll (bis 21 Uhr)]
Karola Schlulz (Uni Potsdam)
Katharina Meixner (Uni Frankfurt)
Jörg Behrmann (FU Berlin)
Tobias Löffler (Uni Düsseldorf)[Protokoll (ab 21 Uhr)]
Benedikt Schmitz(Uni Siegen)
Lukian Bottke (Uni Würzburg)
Mascha Schlungbaum (TU Berlin)
Valentin Wohlfarth (HU Berlin)
Daniela Kern-Michler (Frankfurt)
Kevin Krechan (TU Dresden)

(beschlussfähig mit 5/5)

Adriana geht um 20:35, StAPF immer noch beschlussfähig mit 4/5. Jakob geht um 21:00, StAPF immer noch beschlussfähig mit 3/5.

Das Protokoll vom 21.02.2016 wurde einstimmig angenommen.

TOP 1: Berichte

Mails an Fachschaften…

…die schon länger nicht da waren, sollen morgen rausgehen. Da kommen ganz viele Infos zu ZaPF und wie das alles so läuft rein.

Jungforscher-Kongress des Jungforscher-Netzwerk

Kathi war da und hat nach Interesse an Studienführer gefragt. Generell hat das Jungforscher-Netzwerk das auch vor, ggf kann man da kooperieren. Darüber würde man im wesentlichen MINT ganz gut erreichen.

Die Tagung läuft noch, sobald die beendet ist kann man da mal den Kontakt aufnehmen und gucken, ob da was sinnvolles bei rumkommt. Generell sind davon auch ein paar aus Konstanz, da kann man sich einfach mal zusammensetzen.

Außerdem hat Kathi den Verband Deutscher Studierendeninitiativen (VDSI) kennengelernt, ggf kann man auch mit denen zusammenarbeiten.

Transparenz-Resolution

Adressen sind mittlerweile vorhanden, die Reso wird also vor Konstanz noch verschickt

WissZeitVG

Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz ist nun gültig.

Es gibt eine GEW-Veranstaltung zum Thema am 21. April. Infos hier

TOP 2: Klausurtagung April 2016

Margret würde auch gerne kommen und es gibt auch einen Schlafplatz für sie.

Übernachtung ist recht klar:

  • Jörg hat Platz für 3-4 Leute
  • Adriana hat Platz für X (aber recht weit draußen)
  • Fabs hat Platz für 2
  • Mascha hat Platz für 3.
  • Vale hat Platz für 2

Für Themenvorschläge gibt es ein Pad im StAPF-Spline

Jörg wird einen Raum reservieren, ist aber Donnerstag und Freitag nicht da. Als Beginn wird dennoch der Donnerstag 09 Uhr festgelegt.

Die StAPF-Sitzung wird Freitag Abend 19:00 stattfinden.

Es kommen:

  • Tobi: Freitag gegen Mittag bis Sonntag -> Braucht Schlafplatz
  • Jörg, der immer da ist
  • Kathii: Mittwoch 15:30h, Sonntag 19:30 (Schlafplatz bei Mascha)
  • Margret: Donnerstag bis Sonntag
  • Daniela: Freitag bis Sonntag früh
  • Lukian: von Donnerstag bis Sonntag
  • Karola: von Donnerstag Abend bis Sonntag (Schlafplatz bei Mascha)
  • Björn: mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gar nicht
  • Adriana: Mittwoch xx:xx bis Freitag früh
  • Jakob: nicht, ist aber bei der Sitzung da.

TOP 3: ZaPF e.V.

Wir hatten zwischenzeitlich kurz die Domain wegen Zahlungsverzug verloren, haben sie aber mittlerweile wieder.

Es gibt zwischen StAPF und ZaPF e.V. wenig Kontakt, was nicht allzu sinnvoll ist. Das war aber bisher auch immer eher so passiv da, durch personelle Überschneidungen.

Generell hängt der ZaPF e.V. stark an einzelnen Leuten, die aber irgendwie nicht wirklich da sind. Da sollte sich auf der ZaPF vielleicht Gedanken gemacht werden, ob und wie das weitergehen soll. Auch Kommunikation mit dem Amtsgericht ist momentan etwas schwierig. Frankfurt sucht momentan in irgendeiner Form nach einer Lösung. Die Leute im Vorstand sind momentan etwas misinformiert, weil das Wissen bei Leuten hängt, die anderweitig beschäftigt sind.

Gerade Eintragungen bei Amtsgericht sind momentan auch etwas zeitkritisch, da der Vorstand des ZaPF e.V. Spendenquittungen ausstellen sollte. Das Problem scheint hier zu sein, dass die Protokolle der Sitzung noch nicht beim Amtsgericht angekommen sind. Der Vorstand wird aber in Kontakt treten, um das so schnell wie möglich wieder auf die Reihe zu bekommen.

Ansonsten kann man das meiste vermutlich ganz gut auf der Klausurtagung besprechen, wozu auch der gesamte Vorstand eingeladen werden soll, und sonst auf der ZaPF mal einen größeren AK machen.

TOP 4: Akkreditierungsrichtlinien Akkreditierungsrat

Der Akkreditierungsrat überarbeitet momentan seine Akkreditierungsregeln hier
Um auf der Klausurtagung richtig in die Diskussion einsteigen zu können, sollte sich jeder mal diese Seite durchgelesen haben.

TOP 5: MeTaFa-Treffen in Bielefeld

Aktuell kann eigentlich nur Christian Hoffmann. Björn meldet sich bei ihm und fragt nach, ob er Zeit und Lust hat.

Weitere Informationen hier

Auf der Klausurtagung wird nochmal darüber gesprochen, ob man "Arbeitsaufträge" für die MeTaFa findet.

TOP 6: BVG-Urteil / Änderung HG NRW

Aufgrund eines BVG-Urteils muss das HG NRW geändert werden. Hier kann man nun im Zuge der Änderung des HSG evtl auch noch andere Änderungen hineinschmeißen. Die beanstandete Passage taucht so oder so ähnlich auch in anderen Hochschulgesetzen auf, so dass auch hier noch Änderungen kommen können. Also kann es auch dort zu Änderungen kommen. Eventuell sogar im Hochschulrahmengesetz (Bund), siehe hier

TOP 7: Exzellenziniziative

Kommt als AK von Berlin. Hintergrund ist, dass Berlin gerne die Implikationen der Exzellenziniziative durchsprechen möchte, insbesondere, da die ExIni ja die Zukunft aber auch die aktuelle Studienrealität bestimmt. Ein AK dazu wird in Konstanz stattfinden, muss aber definitiv vorbereitet werden.

Björn lädt zum AK Herrn Imboden ein.

TOP 8: Stand der kommenden ZaPfen

SoSe16: Konstanz

Von Konstanz ist niemand anwesen. Allerdings hat Konstanz:

  • schon einen Ablaufplan im Wiki
  • schon die Möglichkeit, AKs einzutragen.
  • die Anmeldung auch schon offen
  • scheinbar also alles so weit unter Kontrolle

WiSe16: Dresden

  • Sponsoring läuft ganz gut
    • Sponsoring Mailadresse: Sponsoring-ZaPF@mailbox.tu-dresden.de
  • Website ist neu https://zapf.pfsr.de/
  • Fachvortrag ist gebucht
  • wir haben wieder eine Unterkunft!
    • Turnhalle, aber nur 150 Plätze
    • Rest eventuell privat unterbringen
    • "alte" Turnhalle, von der wir auch schon die Zusage hatten, wird jetzt auch wieder frei
  • BMBF Antrag schreiben muss noch geklärt werden
  • Frage: https://partnernet.amazon.de/

-> Problematich ist hier, dass das Geld wahrscheinlich auf die Fördersumme des BMBF angerechnet wird.

  • Frage: MLP (Finazdienstleister) ist angefragt worden. Die wollen ca 1kEuro geben, dafür möchten sie allerdings ein Seminar Veranstalten. Also einen Workshop während der ZaPF selbst. Vorschlag wäre ein 4-5h Workshop "Was mach ich nach dem Master"

-> Hier aufpassen, das man nicht mit den Vertragsinhalten in Probleme Kommt. Also dass man was verspricht, was man nicht halten kann und dann gibt es haue von MLP

SoSe17: Berlin

Nicht viel neues, läuft.

  • Hat Twitter-Account
  • Website ist im Status
  • Gibt anfang April eine Klausurtagung
  • Interne Kommunikationsstrukturen werden aktuell Geschaffen und ausgebaut
  • Ausweise kommen mit hoher Wahrscheinlichkeit vorher per Post

TOP 9: Verschiedenes

Keine Wortbeiträge

vorherige Sitzung | nächste Sitzung