Allgemeines zum StAPF: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZaPFWiki
Zeile 10: Zeile 10:
 
Datum: ?? (Vorschlag: Ende Juni, --[[Benutzer:Martin|Martin]] 16:01, 31. Mai 2006 (CEST))<br>
 
Datum: ?? (Vorschlag: Ende Juni, --[[Benutzer:Martin|Martin]] 16:01, 31. Mai 2006 (CEST))<br>
 
(Vielleicht können wir uns schon mal auf einen Wochentag einigen? <br>
 
(Vielleicht können wir uns schon mal auf einen Wochentag einigen? <br>
Wie sieht es bei euch Donnerstag Abends aus? --[[Benutzer:DominikWegerle|Dominik]] 13:11, 08.06.2006)
+
Wie sieht es bei euch Donnerstag Abends aus? --[[Benutzer:DominikWegerle|Dominik]] 13:11, 08.06.2006)<br>
 
+
Donnerstag Abend ist schwierig, da ich da immmer im StuRa bin. Ich wäre für Dienstag oder Freitag. --[[Benutzer:Erik|Erik (TUD)]] 22:52, 9. Jun 2006 (CEST)
Erik: Donnerstag Abend ist schwierig, da ich da immmer im StuRa bin. Ich wäre für Dienstag oder Freitag.
 
  
 
Ort: virtuell
 
Ort: virtuell

Version vom 9. Juni 2006, 22:52 Uhr

Mitglieder

Martin Sack, ETH Zürich 
Erik Ritter, TU Dresden 
Dominik Wegerle, JWGU Frankfurt 
Paul Eberlein, HU Berlin 
Michael Enzelberger, FAU Erlangen 

Gewählt: 28.05.2006 auf dem Abschlußplenum der Sommer ZaPF 06 in Dresden

Nächste Sitzung

Datum: ?? (Vorschlag: Ende Juni, --Martin 16:01, 31. Mai 2006 (CEST))
(Vielleicht können wir uns schon mal auf einen Wochentag einigen?
Wie sieht es bei euch Donnerstag Abends aus? --Dominik 13:11, 08.06.2006)
Donnerstag Abend ist schwierig, da ich da immmer im StuRa bin. Ich wäre für Dienstag oder Freitag. --Erik (TUD) 22:52, 9. Jun 2006 (CEST)

Ort: virtuell

Plattform:

Es stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, die öffentliche Konferenzen bieten

Aktuelle Aufgaben

  • Koordination der ZaPF-Vertreter im studentischen Akkreditierungspool (Dominik)
  • Verteilung des Frankfurter ZaPF-Readers an Fachschaften, die in Dresden nicht anwesend waren?
  • Erstellung eines Anschreibens an Fachschaften, die nicht zur ZaPF erscheinen (siehe AK ZaPF II in Dresden)
  • Veröffentlichung der Resolution zum Thema Studiengebühren
  • Dafür Sorge tragen, dass Bochum ein Kissen nach Frankfurt schickt :-P