StAPF15:Sitzung07

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Genehmigtes Protokoll
der 07. Sitzung des 15. StAPF am 23.04.2017

Sitzungsbeginn: 12:15 Uhr
Sitzungsende: 13:23 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Andre Kreuzburg (HHU Düsseldorf)
Peter Steinmüller (KIT)
Katharina Meixner (Uni Frankfurt)
Lukian Bottke (Uni Würzburg)
Maria Schlungbaum (TU Berlin)
Fredrica Särdquist (HU Berlin) (KommGrem)
Sonja Gehring (Uni Bonn) (KommGrem)
Patrick Haiber (Uni Konschdanz)
Karola Schulz (Uni Potsdam)
Thomi Rudzki (Uni Heidelberg)
Lina Vandré (Siegen)
Stephan Wagner (GUF)
Fabian Freyer (TU Berlin)


(beschlussfähig mit 5/5)

Das Protokoll vom 11.04.2017 wurde einstimmig angenommen.

TOP 1: Berichte

StAPF

  • Es ist Klausurtagung in Heidelberg.
    • Es wurde die Präsentation für das Anfangsplenum angelegt. Gremien wie TOPF, Akkreditierung und ähnliche sollten ihre Folien noch überarbeiten.
    • Es wurden die Folge AK's aus Dresden rausgeschrieben, im Wiki eingetragen und die entsprechenden Leute angeschrieben.
    • Das Wiki wurde teilweise korrigiert und aktualisiert. Auch wurde bei den Protokolle ein vorheriges/nächstes Protokoll-Knopf eingefügt.
    • Einige Gremienplätze müssen in Berlin neu vergeben werden. Es werden motivierte Menschen gesucht.
    • Peter hat nochmals von der MeTaFa berichtet. Dabei entstanden zwei weitere AK's: Einen bezüglich dem Masterplan der Medizin 2020 und einen zum Thema BAföG.
    • Der Newsletter wird erst nach der Sitzung geschrieben.
    • Die Vorbereitungsmail für die ZaPF in Berlin wurde aktualisiert.
    • Es soll wieder einen ZäPFchen AK geben. Ob der Konstanzer Film hierfür zur Verfügung steht, ist noch unklar.
      • Es sollen die Teilnehmer angeschrieben werden, und gefragt werden, wer alleine anreist und ZäPFchen ist. Auch soll über den ZaPF Verteiler geschriebn werden.
    • Zu Ex-Ini hat Kathii eine Mail geschrieben.
    • Sonja hat eine Mail an die jDPG geschrieben, was diese geplant haben aber noch keine Antwort erhalten.
    • KASAP: Jan Bohrmann wird weiter im Akkreditierungspool bleiben, bis ein Nachfolger bestimmt ist.
    • Die ZaPF soll gefragt werden, ob man beim ABS (Aktionsbündnis gegen Studiengebühren) Mitglied werden soll.
      • Paddy trifft sich mit dem LAK zum aktuellen Stand der Studiengebühren.
    • Es soll eine Task-Force für den Studienführer gebildet werden (nichtLEUTE), um diesen voran zu bringen.

TOPF

  • Der Account von der Berlin-Anmeldung soll somit auch einen Account für das Wiki und die Pads funktionieren. Jan muss sich da aber noch drum kümmern.

KommGrem

  • Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass am Mittwoch der Fachbeirat statt findet. Dort wird der Fragebogen des CHE für Physik besprochen.
    • Es ist schwierig zu sagen, wie sich der neue Fragebogen auf das Physikstudium auswirken wird.
  • Am Dienstag findet eine Telefonkonferenz mit Herr Düchs von der KFP statt.

ZaPF e.V. Vorstand

  • Das Konto für Siegen wurde geschlossen, da zu lange keine Tätigkeiten getan wurden. Inzwischen wurde es wieder eröffnet. Es wird überlegt die Bank für ZaPFen zu wechseln.
  • Es wurden neue Vorlagen erstellt z.B. für Fahrtkostenanträge.
  • Auch die Homepage soll aktualisiert werden, so dass weitere Informationen dort verfügbar sind.

TOP 2: Stand der kommenden ZaPFen

SoSe17: Berlin

  • Morgen schließt die Anmeldung.
  • Momentan läuft die Klausurtagung in Berlin.
  • Es werden wohl ein paar Exkursionen gestrichen und Ersatzexkursionen angeboten. Dazu wird noch eine Mail kommen.
  • Es soll eventuell ein Verhaltenskodex in das Tagungsheft gedruckt werden.

WiSe17: Siegen

  • Der DLR hat die Exkursion abgesagt.
  • Es wird mit der Mensa geredet, ob sie für die ZaPF kochen.
  • Nächste Klausurtagung: 28.-30.4.17

SoSe18: Heidelberg

  • Es wurden Leute bezüglich Unterkünfte angefragt.
  • Auch werden momentan Sponsoren gesucht.

WiSe 18: Würzburg

  • Es gibt nichts Neues.

TOP 3: Verschiedenes

  • Die nächste Sitzung findet am 21.05. um 10:30 Uhr statt.
  • Newsletter: Lux wird sich darum kümmern. Peter hilft ihm.