StAPF15:Sitzung01

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Genehmigtes Protokoll
der 01. Sitzung des 15. StAPF am 21.11.2016

Sitzungsbeginn: 20:45 Uhr
Sitzungsende: 00:05 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Vorname Name (Uni) [Protokoll][Redeleitung]

Andre Kreuzburg (HHU Düsseldorf)
Peter Steinmüller (KIT)
Katharina Meixner (Uni Frankfurt)
Lukian Bottke (Uni Würzburg)
Maria Schlungbaum (TU Berlin)
Jan Naumann (FU Berlin)
Robert Löffler (Uni Konstanz)
Fredrica Särdquist (HU Berlin) (KommGrem)
Sonja Gehring (Uni Bonn) (KommGrem)
Thomas Rudzki (Uni Heidelberg)
Valentin Wohlfarth (HU Berlin)
Fabian Freyer (TU Berlin)
Oscar Telchow (TU Dresden)
Tobias Löffler(HHU Düsseldorf) (sitzt schräg im Bus)
Marcus (FFM/Tübingen)
Tim Luis Borck ab 22:50
Wolfgang Bauer (Uni Würzburg)
Karola Schulz (Uni Potsdam) ab 23:30

(beschlussfähig mit 5/5)

Das Protokoll vom 10.11.2016 wurde auf die nächste Sitzung verschoben, da es noch unvollständig ist.

TOP 1: Wahl des / der SprecherIn

Kathii wird vorgeschlagen. Einstimmig angenommen, Kathii ist neue Sprecherin.


TOP 2: Verteilung der Aufgaben an die MitgliederInnen des StAPFes

  • Lehramtsstudium: Anfragen bei Kai (Uni Darmstadt) und Niklas (TU Braunschweig) -> Kathii schreibt Mail
  • ZaPF-Wiki: Lux
  • Entsendung in den Studentischen Pool: Kathii
  • Homepage (ZaPF e.V.): Mascha
  • Sprecher: Kathii
  • Studienführer: Peter
  • Kontakt zu Fachschaften und anderen BuFaTas: Andre
  • Kommunikation mit dem Kommgrem(mit allen Gremien also: "Koordination der Kommunikation der Gremien)/BAMA-Umfrage: Kathii, um die BAMA-Umfrage kümmert sich Sonja
  • Nachbereitung der ZaPF in Dresden, Berichtschreiben: alle!!!!!!
  • Übertragen von Arbeitskreisen zur nächsten ZaPF: alle


TOP 3: Berichte

StAPF

Kathii hakt bis zur nächsten Sitzung nochmal beim AP nach.

TOPF

Übergabe hat statt gefunden, bisher nichts relevantes zu berichten.

KommGrem

Trifft sich nächste Woche für die Übergabe.

ZaPF e.V.

nichts zu berichten.


TOP 4: VG Wort - Reso

Kathii hat ein Pad angefangen mit allen deutschen Hochschulen (Adressliste von Lux und Karola, Rektorate). Bis Sonntag müssten die E-Mails rausgesucht werden, um den offenen Brief zu VG-Wort zu verschicken. Schwer machbar, Deadline um eine Woche verschieben?

Vorschlag: bis Sonntag wird an die Hochschulen verschickt, deren Adressen man bis dahin hat und an die restlichen später. http://stapf.pad.spline.de/143

Darüber hinaus gibt es ein Pad für weitere Adressaten, in dem die restlichen (Zeitungen, Physikfachschaften, Kultusministerien, LRK,...) gesammelt werden. http://stapf.pad.spline.de/145

1. Deadline: bis Donnerstag wird versucht Paddy zu erreichen und die restl. Adressen entsprechend der Aufgabenverteilung im Pad (http://stapf.pad.spline.de/145) herausgesucht. Am Donnerstag um 18.30 Uhr treffen um Hochschuladressen rauszusuchen.


TOP 5: Kommunikation

Telegram- / Signalgruppe

Inhaltliche Diskussionen sollen zukünftig über E-Mail diskutiert werden und nicht in den verschiedenen Chats/Gruppen.

News-Letter / Telegram-Channel

Nach jeder StAPF-Sitzung soll ein Newsletter geschrieben werden, der über die ZaPF-List verschickt werden soll. Darüber hinaus könnte man einen Telegram-Channel eröffnen, in dem ebenfalls der Newsletter verschickt wird sowie Sitzungseinladungen (um ZaPFika zu erreichen, die eher Telegram als Mail nutzen).

Vorschlag: eigene Mailingliste mit öffentlichem Archiv

Fabs zieht die Zapf-List auf unserem neuen Mailman um. Der Newsletter wird über die ZaPF-List geschickt. mit dem neuen Mailman ist die Liste auch gut archiviert.

Telegram-Channel: https://telegram.me/zapfnews

neue Mailverteiler (Deadline setzen)

Alle Mailadressen werden auf die neuen Verteiler gesetzt, auf dem alten gelöscht und der neue Verteiler auf den alten gesetzt. Deadlines: Diskussion, ob wir die Deadline vor / bis / nach der ZaPF setzen. Abschaltung der alten Adressen zwischen den ZaPFen Berlin/Siegen. Jan formuliert eine Begrüßungsmail. Diskussion über öffentliches Archiv der ZaPF-List -> vertagt.


TOP 7: CHE Einladung

StAPF und ZaPF e.V. haben eine Einladung zur 1. Fachbeiratssitzung Physik zum CHE Hochschulranking 2018 am 26.04.17 bekommen. Jeweils ein Vertreter kann hingeschickt werden, Thomi möchte unbedingt. Bis zur nächsten Sitzung soll abgeklärt werden, ob wir auch mehr als ein Vertreter hinschicken können. Das KommGrem fragt nach.


TOP 8: PVT

16.-18.12.16 in Leipzig. Nachfragen bei den vom StAPF in den AP entsandten Personen. Für diese soll auch wieder ein Mailverteiler eingerichtet werden, Kathii aktualisiert vorher noch die Liste.


TOP 9: Nachbesprechung ZaPF Dresden

  • Es war toll!
  • Dezente Kritik an den Plenen, dass viel "Kennt man ja..", damit war es schwierig für ZäPFchen.
  • Teilweise wurde in den Plenen viel hin und her gesprungen, so dass es schwierig war immer zu wissen, wo man inhaltlich gerade ist.
  • Endplenum: zu kurz für die vielen Resos, einige Dinge wurden zu lang diskutiert, die Resos hätten anders/besser gereiht werden können, die Wahlen hätten straffer sein können
  • viele Fachschaften sind früh gefahren
  • Anregung, Wahlen und Vorstellung der nächsten ZaPFen ins Zwischenplenum zu schieben
  • Es wird ein Pad erstellt, indem noch weitere Anregungen festgehalten werden können http://stapf.pad.spline.de/148

Selbstverpflichtung: Marcus hat den Wunsch, dass die Anfrage an die DPG bis Dezember raus geht und setzt sich dafür mit Kathii in Verbindung.

Resos: Lux erstellt ein Pad zu Einarbeitung der Änderungsanträge http://stapf.pad.spline.de/147

TOP 10: Klausurtagung

3.-4.12. in Würzburg. Lux erstellt ein Pad und schickt eine Einladung. http://stapf.pad.spline.de/146


TOP 11: Stand der kommenden ZaPFen

SoSe17: Berlin

Langsam wissen alle, dass es ernst wird. Es gibt jetzt einen Newsletter, auf dem sind schon 69 subscribed.

WiSe17: Siegen

Noch nicht viel neues zu erzählen, werden viel aus den Eindrücken in Dresden in ihre Planung mit aufnehmen (z.B. mehr Zeit zwischen den AK's).

SoSe18: Heidelberg

Die ZaPF-Orga hat sich verdoppelt (viele Mathematiker dazu gekommen). Ab jetzt sind regelmäßige Treffen geplant, man ist zuversichtlich.

SoSe08/WiSe18: Würzburg

Morgen ist das erste richtige Treffen. Zustimmung von Fakultät und Unileitung ist da. Unsichere Zusagen von Sponsoren gibt's auch schon.


TOP 12 Verschiedenes

Nächste Sitzung: 04.12.2016, 11 Uhr auf Mumble.

Sitzungstermine dudlen

Es gab den Wunsch, Sitzungstermine auszududlen. Zukünftig wird mit der Einladung ein Dudle an den StAPF-Verteiler für die Sitzung danach verschickt, so dass auf der Sitzung selbst der nächste Termin beschlossen werden kann.

vorherige Sitzung | nächste Sitzung