StAPF09:Sitzung05

vorherige Sitzung | nächste Sitzung

Protokoll
der 5. Sitzung des 9. StAPF am 20.11.2011
Sitzungsbeginn: 20.18 Uhr
Sitzungsende: 22:12 Uhr

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Anika Beer (RU Bochum)
Philipp Klaus (Uni Franfurt) [Protokoll]
Nils Krane (FU Berlin) [Redeleitung]
Claudio Michaelis (Uni Konstanz)
Caroline Arnold (Uni Tübingen)
David Dung (Uni Bonn)
Anna Asbeck (RU Bochum)

beschlussfähig mit 5/5

Das alte Protokoll vom 23.10.2011 wurde einstimmig angenommen.

TOP 1: Kontakt zu anderen BuFaTa

  • Zur Zeit finden einige Fachschaftentagungen statt.
    • 10.-13.11.2011 die BuFaK WiSo in Bochum
      Anna hat die BuFaK Wiso besucht und berichtet: Abschlussplenum in drei Stunden durch, thematisch ähnlich. Themen wie Frauenquote in studentischen Gremien, Arbeitsbelastung im Bachelor. Es fand ein persönlicher Austausch statt. Auch die WiSos möchten die ZaPF besuchen, voraussichtlich im Sommer 2012 in Bochum.
    • 16.-20.11.2011 die KoMa in Bremen
      Ein Bremer wird hierzu auf der ZaPF vermutlich berichten.
    • 16.-20.11.2011 die KIF in Bremen
      Ein Bremer wird hierzu ebenso auf der ZaPF vermutlich berichten.
    • 18.-20.11.2011 die [1] in Hagen
      Hier war leider kein(e) Abgesandte(r) der ZaPF
    • 20.-22.01.2012 die PsyFaKo in Osnabrück

Nils wirft die Frage auf, wie auf der Bonner-ZaPF das Thema Kontakt zu anderen Bundesfachschaftentagungen weitergeführt werden kann. Leute sollen dafür gewonnen werden, die interessiert sind, mal als 'Botschafter' zu einer anderen Bundesfachschaftentagung zu gehen.

TOP 2: Berichte

AK Lehramt

Anika berichtet von dem Treffen der Lehramtler.

Es waren insgesamt 5 Personen anwesend, davon zwei von der jDPG. Der AK war also nicht sehr gut besucht.

  • Es wurde generell überlegt, wie der AK auf der ZaPF gestaltet werden kann.
  • Ein Projekt 'Schülerzeitung' der jDPG soll zunächst online anlaufen, bei dem Schüler berichten, die in Uni / Forschungszentren ein Praktikum gemacht haben. Insgesamt soll das Interesse der Schüler an den Naturwissenschaften geweckt werden. Hierfür werden noch studentische Mentoren gesucht.
  • Studie zum Lehramt: Es wird überlegt, ob wir uns einklinken könnten. Es wurde allerdings gesagt, es würde auf uns zugekommen, falls der Bedarf bestünde.

Self-Assessment und CHE

Zum Thema Self-Assessment kommen zwei Mitarbeiterinnen des ZEM in Bonn, um über das Thema zu referieren und für weitere Diskussion zur Verfügung zu stehen.

Die CHE Umfrage läuft zur Zeit. Caro sieht sich an, ob Anregungen von uns übernommen wurden.

Resolutionen

Alle Resolutionen wurden verschickt. Zwei Antworten sind bei Claudio eingetroffen: Eine Antwort vom BMBF zu der Föderalismus-Resolution, eine andere Herr Dr. Schulmeister zu der Studie ZEITLast. Philipp wird versuchen, den Artikel, der vom BMBF genannt wird zu besorgen.

TOP 3: Präsentation

Für die Erstellung der Präsentation der Arbeit des StAPF im Anfangsplenum der Winter-ZaPF 2011 sollen bis heute Abend oder morgen Mittag die Stichpunkte, die in die Präsentation kommen sollen, per E-Mail an Nils geschickt werden.

TOP 4: Bericht KomGrem

  • David würde sich wünschen, wenn im StAPF-Bericht im Anfangsplenum auf der Winter ZaPF 2011 noch mal erläutert wird, was eine Resolution ist und dass sie nur dann beschlossen und veröffentlicht werden soll, wenn sie für die Öffentlichkeit relevant ist.
  • Dem KFP-Vertreter kann leider nicht aufgetragen werden, etwas bei der KFP vorzustellen, da er dort nur Gast-Status hat.
  • Nils berichtet über den KFP-Bericht, den David im Kommunikationsgremium vorgestellt hat und aus dem Kommunikationsgremium selbst. Der Bericht wird voraussichtlich in Bälde von David vorgelegt.

TOP 5: Verschiedenes

Auf der ZaPF wird eine Sitzung als "StAPF-AK" auf der ZaPF in Bonn stattfinden. Nächste Sitzung danach: am Sonntag, dem 4. Dezember 2011 um 20:00 Uhr.

vorherige Sitzung | nächste Sitzung