StAPF08:Sitzung11

Protokoll

der 11. Sitzung des achten StAPF (18.04.2011)
Sitzungsbeginn 20:15

TOP 0: Formalia

Anwesende: (gewählte kursiv)

Anna Asbeck (RU Bochum)
Philipp Klaus (Uni Frankfurt)
Nils Krane (FU Berlin) [Sitzungsleitung] [Protokoll]
Ulrike Ritzmann (Uni Konstanz)

beschlussfähig mit 4/5

Protokoll vom 23.01.2011 wird nach einer Umformulierung in TOP3 einstimmig bestätigt.

TOP 1: Berichte

  • Nils aktualisiert die Adressen im Wiki und schickt sie Tim aus Dresden
  • Ulli hat die AK-Seiten im Wiki zu 80% aktualisiert. Die Göttinger wollen die Pflege der Seite Übungskonzepte übernehmen.
  • Nils hat Moderator- und Adminrechte für den ZaPF-Verteiler. Dieser soll nicht von Karteileichen bereinigt werden, aber die Fachschaften darauf aufmerksam gemacht werden.

TOP 2: Brief an Fachschaft wegen Studienführer

  • Der Brief wird in der Form übernommen
  • Es wird ein Brief und ein Fragebogen wegen Lehramt mit geschickt. Dieser Fragebogen soll bis zur ZaPF von den Fachschaften ausgefüllt und mitgebracht werden, bzw an Anna geschickt.

TOP 3: Verwaltung Studienführer

  • Nils übernimmt die Verwaltung der Accountdaten für den Studienführer von Roland.
  • Der Punkt "Frauenquote" soll aus dem Studienführer entfernt werden.

TOP 4: IG HoPo/ Kommunikationsgremium

  • David ist nun Sprecher des Kommunikationsgremium. Alexander ist zweiter Sprecher
  • Es soll keine Umfrage unter jungen Lehrern stattfinden, da Prof. Merzyn aus Göttingen eine solche bereits erhoben hat und diese zur Verfügung stellt. Es soll daher eine Umfrage unter den Fachschaften stattfinden, die fragt wie das Lehramts Studium aussieht (sie Top 2).
  • Herr Steegers hat berichtet, dass die "Heraeus-Seniorprofessoren" am Lehramt sehr interessiert seien und daher ein Kontakt hergestellt werden sollte.
  • Der Fachverband für Fachdidaktik (in Person von Prof. Erb) hat eine Stellungnahme zur LA-Stellungnahme der ZaPF verfasst
  • Auf der nächsten ZaPF soll es einen AK Prüfungen im Bachelor geben. David wird dafür ein Handout vorbereiten.
  • Es wird überlegt der jDPG (auf Nachfrage) Accounts für den Studienführer zu verteilen

TOP 5: Sonstiges

  • Der Fehler im ZaPF-Bericht bezüglich der Rohdaten vom CHE soll korrigiert und auf der ZaPF noch einmal darauf hingewiesen werde.