StAPF06:Sitzung07

Tagesordnung

7. Sitzung des aktuellen StAPF (am 5.4.2009)


TOP 1: Begrüßung, Formalia

TOP 2: Berichte aus den jeweiligen Bereichen

TOP 3: Zusammenarbeit jDPG

TOP 4: Termine

TOP 5: Sonstiges

Protokoll

Sitzungsbeginn: 20:00

Anwesende: (gewählte kursiv)

Hedwig Lipp (RWTH Aachen) [Sitzungsleitung]
Tobias Löffler (Uni Düsseldorf)[Protokollant]
Ulrike Ritzmann (HU Berlin)
René Schulz (TU Dresden)

beschlussfähig mit 4/5

Tagesordnung:

  • Top 1: Begrüßung und Formalia
  • Top 2: Berichte aus den jeweiligen Bereichen
  • Top 3: Zusammenarbeit jDPG
  • Top 4: Termine
  • Top 5: Sonstiges

Top 1: Begrüßung und Formalia

  • Tagesordnung wird ohne Änderung angenommen
  • Keine einwände zum Protokoll der letzten Sitzung

Top 2: Berichte aus den jeweiligen Bereichen

  • Hedwig hat sich bei Pascal gemeldet, aber noch keine Antwort (wegen der Finanzierung der Stapf-Fahrtkosten)
  • Tobi fragt an ob die alten Logs des 7. StAPF raussollen (wo Protokolle vorhanden sind)(siehe 6. Sitzung) (Ergebniss: Ja)

Top 3: Zusammenarbeit jDPG

  • Ulli berichtet, das die wesentlichen Punkte bei der Zusammenarbeit jDPG<->StAPF geklärt sind. Es wird bald eine Fernsprech-Konferenz geben, und spätestens in Göttingen trifft man sich ja sowieso in Persona.

Top 4: Termine

  • Nächste Sitzung ist am 3.5.2009
  • Übernächste Sitzung ist am 24.5.2009

Top 5: Sonstiges

  • Hedwig fragt ob es Einwände gibt eine gesonderte E-mail-Adressensammlung für den Stapf zu erstellen. Darüber sollten dann nur Einladungen und wichtige Informationen gehen. Hintergrund ist, das manche Fachschaft ihre FS-Adresse nicht auf dem Zapf-Verteiler haben möchte, andererseits aber beschwerden von Fachschaften kamen die nicht auf ZaPFen eingeladen wurden. Da keine Einwände kamen, wird sie nun auf der nächsten Zapf den Verteiler erstellen (und die adressen suchen).
  • Ulli fragt an, wie es mit dem Antrag des StAPF für die nächste ZaPF aussieht (wegen der verlängerung der Amtszeit des StAPF auf ein Jahr) Rene wird noch in dieser Woche einem Entwurf rumschicken.
  • Hedwig bittet alle, nochmals die alten Protokolle durchzusehen um nach liegen gebliebenen Aufgaben zu suchen und diese dann abzuarbeiten.
  • Explizit dazu wird nochmal an die Vorbereitung der kontinuierlichen AK-s erinnert (Rene wollte das koordinieren)

Sitzungsende 20:47 Uhr