StAPF06:Sitzung01

1. Sitzung des 06. StAPF (am 30.11.2008)

Tagesordnung

  1. Formalia
  2. Aufgabenverteilung
  3. nächste Termine
  4. Sonstiges


Protokoll

Sitzungsbeginn: 20 Uhr

Anwesende: (gewählte kursiv)

Hedwig Lipp (RWTH Aachen) [Sitzungsleitung][Protokollantin]
Tobias Löffler (Uni Düsseldorf)
Martin Lüttich (Uni Göttingen)
René Schulz (TU Dresden)
Ulrike Ritzmann (HU Berlin)
Alexander Heinrich

beschlussfähig mit 5/5

Tagesordnung:

  • Top 1: Begrüßung und Formalia
  • Top 2: Aufgabenverteilung
  • Top 3: Termine
  • Top 4: Sonstiges


Begrüßung und Formalia

  • Hedwig übernimmt das Protokoll
  • Beschlussfähigkeit wird festgestellt und Tagesordnung übernommen
  • Hedwig bittet alle darum, Beiträge kurz ankündigen, mit fertig zu beenden und auch bekanntzugeben, wenn nichts beigetragen werden soll


Aufgabenverteilung

  • Hedwig wird als Sprecherin bestätigt
  • Borello stellt die bezüglich Akkreditierungspool notwendigen Arbeiten vor. Es müssen neue Leute in den studentischen Akkreditierungspool entsendet werden bzw. alte aus dem Pool herausgenommen werden. Außerdem soll jemand aus dem KASAP Akkreditierung auf der ZaPF vorstellen. Martin übernimmt diesen Aufgabenbereich.
  • Der Aufgabenbereich Internet wird vorgestellt. Dieser umfasst die Archivierung, d. h. das Suchen alter Reader und online stellen sowie die Pflege des Wikis. Außerdem soll für den Studienführer noch eine Domain ausgesucht werden. In nächster Zeit steht insbesondere an die alten Reader im Wiki zu verlinken (zu finden unter http://www.zapf.fsmpi.rwth-aachen.de/reader/) und die Geschäftsordnungen zu aktualisieren. Tobias übernimmt diesen Aufgabenbereich.
  • Der Aufgabenbereich Kontakt zur jDPG wird ausführlich diskutiert. Ulrike wird diesen Bereich übernehmen und wie in Aachen vereinbart beim Aufbau der IG Hochschulpolitik mitwirken. Dieser Bereich wird allerdings noch erweitert. Hedwig ist als Sprecherin weiterhin auf den Sitzungen der jDPG anwesend. Außerdem soll noch ein Konzept zur Zusammenarbeit von jDPG und StAPF erarbeitet werden. Darum werden sich Ulrike und Hedwig kümmern.
  • Um den Bereich Lehramt kümmert sich wieder René. Im März wird er in Bochum gemeinsam mit der jDPG zur Tagung der Fachdidaktiker gehen. Außerdem soll es auf der nächsten ZaPF wieder Resolutionen zum Thema Lehramt geben. Ein gemeinsamer AK für Gleichstellung und Lehramt ist auch geplant.
  • Um den Aufgabenbereich Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich Hedwig als Sprecherin. Sie hat die Aufgabe, den Presseverteiler auszubauen, Kontakte zu knüpfen und zu gegebener Zeit auch Pressemitteilungen zu veröffentlichen.
  • Der Aufgabenbereich Kontakt zu Fachschaften wird noch einmal aufgeteilt. Martin versucht die Adressenliste im Wiki zu aktualisieren und weitere Kontaktdaten von Fachschaften zu sammeln. Außerdem schickt er zeitnahe eine Mitteilung an alle Fachschaften, auf der die Ergebnisse der letzten ZaPF bekannt gegeben werden. Vor der nächsten ZaPF in Göttingen versucht er weitere Fachschaften zum Teilnehmen zu motivieren. Tobias wird sich um die auf der ZaPF in Aachen angedachten Regionalgruppen von Fachschaften kümmern und den Kontakt zu diesen halten.


Termine

  • Es wird vereinbart, sich in nächster Zeit nach Möglichkeit zweiwöchig zu treffen.
  • Nächster Sitzungstermin ist der 14.12.2008, 20 Uhr.
  • Übernächster Sitzungstermin ist der 4.1.2009, 20 Uhr.
  • Das Konzept bzgl. Zusammenarbeit mit der jDPG wird im Anschluss an die nächste jDPG-Sitzung (7.12.2008, 19 Uhr) erarbeitet.


Sonstiges

  • Es gibt Kritik an den Protokollen aus Aachen. Diese Kritik soll direkt an Hedwig geschickt werden, die diese weiterleitet. Hedwig macht darauf aufmerksam, dass die Protokolle bis jetzt noch Vorabversionen sind.
  • René kümmert sich um den StAPF-Verteiler
  • Martin und Tobias schließen sich bzgl. Domain für Studienführer noch kurz


Sitzungsende: 22:22 Uhr