StAPF05:Sitzung03

Tagesordnung

3. Sitzung des aktuellen StAPF (am 27.7.2008)


TOP 1: Begrüßung, Formalia

TOP 2: Berichte aus den jeweiligen Bereichen

TOP 3: jDPG, Artikel für Physik Journal

Top 4: Lehramt

TOP 5: Sonstiges


Protokoll

Anwesende: (gewählte kursiv)

Hedwig (RWTH Aachen) [Sitzungsleitung]
Henrike (Uni Göttingen) [Protokollantin]
Rene (TU Dresden)
Florian (RWTH Aachen)
Gregor (?)

beschlussfähig mit 4/5

Ergebnisse:

  • Die nächste Sitzung des StAPF findet am 24.8.08 um 19 Uhr im IRC-Chat statt.
  • Die Videos von den alten Zapfen sind online, 2.5 GB groß und auf http://zapf.fsmpi.rwth-aachen.de/reader/ herunterladbar.
  • Engagierte Lehrämtler sind im Prozess des Erarbeitens eines verbesserten Konzeptes zur PhysiklehrerInnen-Ausbildung, Dresden hat da schon eine recht gute Praxis.
  • Der Artikel über die Zapf in Konstanz ist bei der DPG abgegeben.

Log

<hedwig> dann mal kurz die tagesordnung:
<hedwig> TOP 1: Begrüßung, Formalia; TOP 2: Berichte aus den jeweiligen Bereichen; TOP 3: jDPG, Artikel für Physik Journal; Top 4: Lehramt; TOP 5: Sonstiges
<Rene> cool
<hedwig> wir befinden uns also gerade in top 1
<Rene> naja abgeschlossen, oder??
<hedwig> beschlussfähig sind wir, protokolliert wird auch, begrüßt hab ich auch alle, git es sonst noch etwas?
<_Gregor_> denke schon
<_Gregor_> protokoll vom letzten mal absegnen?
<florianl> protokoll vom letzten mal vorhanden?
<hedwig> nein
<florianl> ^^
<hedwig> es steht net online
<henrike> und er kann sich noch nichtmal rechtfertigen
<henrike> aber seis drum
<hedwig> ich würde mich bereit erklären, dass log vom nächsten mal auf die seite zu stellen
<hedwig> äh letzten mal
<henrike> topp
<Rene> sehr gut
<hedwig> na gut, gehen wir einfach zu top 2 über
<Rene> cool wär aber auch das vom nächsen
<_Gregor_> aber bitte nicht als endversion stehen lassen das log
<_Gregor_> 'n ordentliches protokoll ist ansehnlicher
<hedwig> wenn simon auftaucht, können wir ihn ja noch mal dran erinnern
<Rene> selbstredend
<hedwig> also hat irgendjmd etwas zu berichten? Ich werde euch jetzt einfach nacheinander aufrufen, damits net so durcheinander geht
<hedwig> also henrike?
<Rene> sehr schön
<hedwig> wenn es nichts gibt, dass bitte einfach nur kurz nix schreiben
<_Gregor_> das wort "nix" oder einfach nur nix?^^

  • CTCP PING 3918588304 von florianl empfangen

<hedwig> das Wort nix
<hedwig> damit ich dann weiter gehen kann
<henrike> nichts! und deswegen die frage an die allgemeinheit, ob das in ordnung ist oder ich verlottere; denn ich denke, dass kontakt zu den fachschaften der zapf wegen erst sinn relativ zeitnah vor der zapf selbst macht
<henrike> oder weitergehende vorschläge?
<_Gregor_> naja, jetzt sind ferien da ist in den fsrs eh nix los....
<hedwig> ich denke wir sollten uns heute noch mal allgemein überlegen, was wir denn nun noch bis november vorhaben, denn ich nehme an dass es auch sonst nicht so viel zu berichten gibt
<Rene> henrike, ich sehe das genauso, aber mit beginn des neue semesters sollte das dann ja losgehen, spätestens also anfang okt
<Rene> naja meinen punkt lehramt könnte man mit den berichten zusammenfassen
<hedwig> dann mal anders, wenn irgendjmd etwas zu berichten hat, was nicht mehr in den tops vorkommt, jetzt schreien
<florianl> jetzt
<hedwig> dann mal los
<florianl> aber nur ganz kurz, dass das vieo von der alten zapf online ist
<Rene> wo?
<henrike> uh yeah
<florianl> bei den readern
<Rene> ahso, schön!!
<hedwig> schön
<florianl> http://zapf.fsmpi.rwth-aachen.de/reader/
<hedwig> gut, sonst noch jmd?
<florianl> 2.5 GiB
<hedwig> na gut, weiter mit top 3
<hedwig> bei mir gibt es auch nicht so viel zu berichten
<hedwig> der artikel wurde weitestgehend abgesegnet, es gab nur eine kleine Änderung
<hedwig> Ich hatte geschrieben: Für die nächste ZaPF steht eine Überarbeitung der Akkreditierungsrichtlinien an, welche eine Hilfestellung für die von der ZaPF in den studentischen Akkreditierungspool entsandten Mitglieder darstellen.
<hedwig> Stattdessen steht da nun: Für die nächste ZaPF steht eine Überarbeitung der Richtlinien an, die eine Hilfestellung für die von der ZaPF in den studentischen Akkreditierungspool entsandten Mitglieder darstellen.
<hedwig> Fand die Änderung sehr gut, ich hab daher mein ok gegeben
<Rene> ja das ist doch io
<henrike> ja stimmt, ein bisschen verständlicher wirds
<hedwig> wenn ich das richtig verstanden habe, wurde der artikel dann auch weitergegeben
<henrike> und erscheint demnächst irgendwann?
<hedwig> ich hab noch keine weitere rückmeldung erhalten, aber er wurde wohl noch fristgerecht eingereicht
<henrike> ja super
<Rene> na das klingt doch gut
<hedwig> auf der letzten sitzung der jdpg war ich leider nicht
<hedwig> bin erst um 11 im chat erschienen und da war natürlcih schon alles vorbei
<hedwig> hab mir das log zuschicken lassen und einmal kurz drübergelesen
<hedwig> ich denke mal, dass ich da nicht im detail berichten werde
<Rene> hmmm schade, da muss es doch aber ein protokoll geben, oder?
<hedwig> noch nicht ;)
<hedwig> ansonsten wäre es das zu dem thema von mir
<hedwig> gibt es denn noch fragen?
<henrike> ähm.. nein
<Rene> nein
<hedwig> ok, dann weiter mit top 4
<hedwig> lehramt
<Rene> ja
<Rene> also ich habe noch ncihts weiter erreicht, weil ich mir noch cniht sicher war, wie ich das am besten angehen sollte und dann hat in den letzten vier wochen das ende des semsters zugeschlagen
<Rene> also es sieht ja wie folgt aus
<Rene> ich will mit den leuten, die sich aus dem ak lehramt gemeldet hatten, eine art konzept erarbeiten, das wir dann auf der zapf diskutieren wollen
<Rene> ich würde das mit denen abkläre, und da ja jetzt etwas mehr zeit ist, sollte das in der nächsten zeit passieren
<hedwig> gut
<henrike> ein konzept über was?
<Rene> ich weiß jetzt nicht, inwiefern ich euch inhaltliche sachen rüberbringen soll, weil das ja noch nicht in trockenen tüchern ist
<henrike> aber so grob?
<Rene> also die lehrerausbildung in deutschland ist ja durch den föderalismus ländersache,
<Rene> aber nciht destotrotz solltenw ir da mehr oder weniger einheitliche richtlinien finden
<Rene> ja also ein punkt muss die praxis in der physik sein! <henrike> oh ja
<Rene> da wollte ich gern die tu dresden als vorreiter nennen, weil dort die beste praxis herrscht
<Rene> also ich meine nicht schulpraxis, weil das erziehungswissenschaft ist
<florianl> woher weißt das?
<Rene> ich meine fachdidaktik
<Rene> ich bin dresdener:-) und habe mch damit schon beschäftig
<florianl> ^^ ich meine haste da irgendwleche studien, ranklings oder anderes im rücken?
<Rene> in dresden gibt es vier veranstaltungen zur gestaltung von physikalischen schulexperimenten, was an anderen unis gar nciht, einmal oder ganz selten zweimal gibt
<henrike> haha CHE
<Rene> ja aus dem ak und aus recherchen der studienordnungen
<florianl> na dann
<Rene> der punkt ist der, dass unser prof damals echt kämpfen musste, dass er die kapazitäten bekommt
<Rene> viele hielten es für sinnlos, aber jetzt sind sogar die theoretiker davn begeistert, weil sie durch die bachelorumstellung sich damit auseinandersetzen msusten
<Rene> experiemtne sind für den unterricht eben enorm wichtig und da sollte man eben wissen, was geht und wie man es didaktisch aufbereiten sollte
<Rene> aber das wisst ihr ja
<henrike> weise gesprochen
<Rene> danke :-)
<Rene> übrigens zählen zu den experimenten auch irgendwelche internetsimulationene und alles,was ihr euch so vorstellen könnt!!!
<Rene> aber das kann man eben auch in anderen seminaren behandeln
<Rene> wird auch gemacht
<Rene> neben der fachdidaktik gibt es noch einen wichtigen anderen punkt, aber gibt es och fragen zum ersten?
<henrike> habt ihr denn zeit in den ferien? also ihr konzept leutchens
<henrike> oh das war jetzt ne verfühte frage
<henrike> erstmal der zweite punkt
<Rene> ja ich denke. ich bin zwar auch eingespannt mit arbeiten, aber ich habe mir das fest auf die fahnen geschrieben also mit wassefestem edding :-)
<henrike> oki
<Rene> der zweite punkt betrifft die trennung der vorlesungen also extra vorlesungen für lehrer.
<Rene> da waren wir im ak schon soweit, dass wir gesagt haben, dass wir die exphy nicht zu trennen brauch, aber dass für die theoretische physik doch extra sachen gemacht werden sollten
<hedwig> ambitioniert
<Rene> in dresden sind alle theoretischen vorlesungen von den diplomern getrennt! das problem ist aber, dass der stoff nicht wirklich aufbereite ist und dass wir als lehrer dozenten bekommen, die das eigentlich niht machen wollen und professoren hatten wir nur in der theoretischen mechanik
<florianl> in ac hat das lehramt meines wissens auch eigene theo vorlesungen
<hedwig> wie viele lehrämtler seid ihr denn in dresden?
<Rene> von den kapazitäten geht es also und mit der bachelorumstellung wurde das sogar noch fester geschrieben und die theoretiker haben dasa auch begrüßt
<Rene> 30 pro jahr fangen an
<Rene> im 6. semeser sind es dann noch etwa 15 bis 20
<hedwig> und wie viele nicht lehrämtler in der physik gibt es?
<Rene> das ist gut, ac das so macht, das spricht zmindest dafür, dass es geht und das man es durchziehen kann
<Rene> nichtlehrämter etwa 120 pro jahr und der gleihe prozentanteil im 6. semester
<hedwig> ok, danke
<Rene> dazu muss man sagen, dass in der zeiten uni in sachsen also in leipzig auch physik ausgebildet wird
<Rene> also das geht und die naturwissenschaften stehen meist doch besser da als die gesellschaftswissenschaften
<Rene> aber das tut ja nichts zur sache
<Rene> die physik ist für uns wichtig!
<hedwig> nun gut, kannst du irgendwie unsere hilfe gebrauchen?
<Rene> naja schon.
<Rene> aber ich denke momentan noch nciht
<Rene> es geht dann nämlich noch um die möglichkeit der promotion und ob das lehrer auch machen können, wenn sie nur die hälfte studieren
<Rene> und dann ist es noch wichtig,diese sachen in die dpg und in die kfp zu bringen
<florianl> seid "ihr" pro oder contra promotion?
<Rene> sehr dafür!!!
<Rene> und das schließt sich ciht aus
<florianl> was hat denn ein lehrer davon?
<henrike> kommt ja total aufs thema an
<henrike> es wär ja superinteressant aucghmal wissenschaftliche arbeiten über physik und lehre und überhaupt zu haben
<Rene> naja er kann doktor werden in allen formen, wenn er den richtigen doktorvater findet
<Rene> ja die gibt es!!!
<Rene> wir haben gerade einen promovenden in der didaktik der physik
<henrike> ja sehr schön
<Rene> mich würde aber interessieren, ob wir noch unsere professorin ins boot holen sollen, weil die ja die strukturen in dresden kennt
<Rene> ich möchte dresden nciht unbedingt in den mittelpukt stellen, aber fakt ist, dass es hier schon gute ansätze gibt
<Rene> P.S. der promovend hat aber ein blödes thema: schreiben von texten im physikunterricht...schnarch
<_Gregor_> ergh
<_Gregor_> der arme
<henrike> naja ist noch potenzial da
<Rene> hat er sich selber ausgesucht!!!
<Rene> auf jeden fall
<Rene> ich würde euch einfach weiter auf dem laufenden halten, aber ich möchte auch,d ass das lehramt als wichtig angesehen wird, denn es ist essentiell für die zukünftigen studenten
<henrike> für die menschhheit an sich
<Rene> wenn ihr aber anregungen habt oder andere hilfreiche hinweise, dann nur her damit
<Rene> ja für die auch :-)
<henrike> ich bin zuwenig in der thematik drin grad, aber das hört sich alles gut an soweit
<florianl> haben denn die teilnehmer am ak lehramt gesagt, ob sie wauch zur nächsten zapf auftauchen?
<Rene> ja eigentlich schon
<Rene> es sind drei hochengagierte dabei gewesen
<Rene> ich bin aber gespannt, wie sich die anderen dann wiedersehen lassne
<Rene> auf jeden fall muss das konzept ein monat vor der zapf stehen, weil sich die leute damit auseindandersetzen können
<Rene> ich will auch mal mit den lehramtsfachschaften rden, die es an einigen unis gibt
<florianl> da musste dann aber glück haben
<Rene> das ist übrigens ein punkt, der mir einiges an zeit kostet, weil wir in dresden auch ein eigene vertretung der lehrer anstreben, aber das nur am rande <Rene> ja mal schauen
<Rene> habt ihr sonst noch was?

<florianl> ihr wollt sowas? finde das in aachen schrecklich
<Rene> nein nciht physik extra sondern alle lehrer zusammen, weil die keine eigene vertretung haben
<Rene> und in den fächern sowieso kaum vertreten sind
<florianl> das hatte ich schon so verstanden
<Rene> gut
<hedwig> in aachen führt das meiner meinung dazu, dass die lehrämtler nun gar niemanden haben, an den sie sich wenden können
<hedwig> aber egal, es hat sicherlich beides seine vor- und nachteile
<Rene> ja schon aber es gibt ja schon sowas wie eine fachschaft aber ohne status
<Rene> wir werden mal sehen, wie sich das entwickelt
<hedwig> gut, gibt es weiteres zum thema lehramt?
<Rene> von mir nciht
<Rene> wie schon gesagt
<henrike> ähm...nein
<Rene> :-) nun denn
<henrike> wohlan
<Rene> schönes wort
<hedwig> na, dann wären wir ja schon beim 5. top sonstiges
<hedwig> hat da jmd außer mir was?
<henrike> ich wenigstens nicht
<florianl> nope
<hedwig> na gut
<Rene> nein, ich habe ncihts
<hedwig> mir ist heute aufgefallen, dass ich mich in letzter zeit doch recht wenig mit dem stapf beschäftig habe
<hedwig> ich nehme an, dass ist euch genauso gegangen, was zum großen teil ja auch an den klausuren liegt
<hedwig> trotzdem fände ich es schön, wenn wir in unserer "legislaturperiode" noch etwas geschafft bekommen
<hedwig> daher fände ich es schön, wenn sich bis zum nächsten mal jeder überlegt, was denn in seinem oder ihrem themenbereich noch ansteht
<hedwig> natürlich nur, wenn ihr da nichts gegen habt
<henrike> ja sicher, darauf zielte auch die frage bzgl meines profils ab...
<hedwig> aber ich hoffe so, dass wir dann noch einige unserer Ziele in nächster zeit erreichen können
<hedwig> ich würde das dann einfach mal als top fürs nächste mal übernehmen
<henrike> jo!
<Rene> gut
<hedwig> dann hat auch jeder zeit, sich was zu überlegen
<hedwig> ich werde wohl eine woche vor der nächsten sitzung dann noc heine erinnerungsmeil schreiben, dass das jeder hat
<henrike> wobei ich noch kurz einwerfen möchte, dass schaffen um des schaffens willen schnell demotivierend sein kan
<hedwig> schon, aber ich hab inzwischen das meiste was wir uns in konstanz überlegt haben wieder vergessen
<Rene> wichtig wird dann die diskussion über die ordnungsänderung sein
<Rene> das solltenw ir auf jeden fall angehen
<henrike> insofern fände ich es gut, wenn siche jedeR auch nochmal überlegt, was so generell (außerhalb des Profils) wichtig erscheint
<hedwig> einfach mal die alten protokolle durchgehen, was wir uns vorgenommen haben
<Rene> und die meldung, dass die sitzung um 9 anfängt, sollten wir löschen
<hedwig> ist doch schon
<henrike> oki
<hedwig> gut, dann machen wir das so beim nächsten mal
<Rene> schön
<Rene> jap
<hedwig> bleibt noch die frage, wann das nächste mal ist?
<Rene> 24. august?
<henrike> passt bei mir sogar
<Rene> dann wäre für die 4. sitzung der september und für die 5. der oktober
<hedwig> kleinen moment
<hedwig> scheint auch bei mir zu passen
<florianl> passt wohl
<hedwig> wenn ihr bis dahin noch tops hat, schickt mir ne mail
<hedwig> ich hoffe auf viele...
<henrike> hach
<henrike> ich nehm mir das zu herzen
<hedwig> gut
<henrike> und damit...
<hedwig> dann ist das hier wohl das ende der sitzung
<Rene> na dann und die zeit?
<Rene> 19?
<hedwig> 20:10
<florianl> ja
<henrike> jo
<henrike> gut dann werd icxh mal versuchen hier die log datei zu finden
<henrike> und das protokoll so schnell wie möglich online stellen
<henrike> .
<Rene> 20:10?? wieso?
<henrike> hihi
<henrike> warn missverständnis
<Rene> sicher?!
<henrike> naja, da war es gerade 20:10
<henrike> nicht wahr hedwig?
<henrike> du wolltest keine progressive sitzungszeit vorschlagen
<hedwig> ah
<hedwig> ja, die sitzung ist um 19 Uhr
<hedwig> log der letzen ist übrigens online
<Rene> ok
<Rene> nun denn
<henrike> tschüss und bis zum nächsten mal! und genießt das wetter solange ihr noch könnt
<hedwig> nein danke
<hedwig> zum genießen ist das nicht
<Rene> jo bis dann
<hedwig> bis demnächst
<florianl> cu