HowTo AK-Protokoll

Vorbereitung

  • es ist günstig, wenn man schon mehrfach in Sitzungen des Fachschaftsrates/der Fachschaftsinitiative Protokoll geführt hat
  • Protokollvorlage der ausrichtenden Fachschaft nutzen
  • optional: da die Reader meist mit LaTeX erstellt werden, ist es etwas günstiger, wenn man dieses beherrscht

Während des AK

  • bei der Kontrolle der Anwesenheit bietet es sich an, nur j/n hinter den Uninamen zu tippen, das ist meist schneller als löschen
  • teile der Redeleitung unbedingt mit, falls du mit dem Protokoll nicht hinterher kommst oder etwas unklar ist
  • achte darauf, dass bei allen wichtigen Redebeiträgen oder Infos zu "unser Uni" auch im Protokoll steht, von welcher Universität der Redner kommt
  • fotografiere Tafelbilder ab

Art des Protokolls

  • es gibt kontroverse Meinungen bei der Debatte Ergebnisprotokoll versus Verlaufsprotokoll
  • bist du nicht so schnell beim Protokollschreiben, wähle das Ergebnisprotokoll
  • arbeitsintensiver, aber mit optimalem Informationsgehalt ist ein Verlaufsprotokoll, das jeden längeren Redebeitrag zusammenfasst

Kategorisierung

Nachbereitung

  • erstelle eine übersichtliche Zusammenfassung des Arbeitskreises, die maximal eine A4-Seite lang ist
  • gleiche mit der Redeleitung das Protokoll ab
  • Stelle dein Protokoll als Text ins ZaPF-Wiki oder übergib es im Tagungsbüro. Achte darauf, dass die Protokolle im Netz öffentlich sind! Lade im zweifelsfall ein passwortgeschütztes Dokument hoch. Das Passwort sollte dann im Abschlussplenum genannt werden.
  • Um das Protokoll im Wiki anzulegen:
    • Meldet euch im Wiki an
    • geht auf den Link zum Arbeitskreis in der Liste der Arbeitskreise der Aktuellen ZaPF
    • Klickt rechts oben auf "Bearbeiten"
    • gebt:
       {{subst:Protokoll|"NameDesAK"|SoSeXX / WiSeXX}} 
      ein und speichert ab
    • Ihr habt jetzt die Vorlage importiert und könnt diese unter "Bearbeiten" weiter Ausfüllen