StAPF18:Klausurtagung02: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZaPFWiki
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 21: Zeile 21:
 
* Studienführer aktualisieren
 
* Studienführer aktualisieren
 
* Studienführer 2.0 eventuell in Zusammenarbeit mit der MeTaFa
 
* Studienführer 2.0 eventuell in Zusammenarbeit mit der MeTaFa
 +
* Personen anfragen, welche im Akkreditierungspool bleiben wollen/neu gewählt werden müssen
 +
 +
Verein
 +
* Zukunft des Vereins
 +
* Satzungsänderungen
 +
* Reisekostenerstattung
 +
* Änderung des Vorstandes und der Regelung für finanzschwache Fachschaften

Version vom 26. März 2020, 16:39 Uhr

Informationen

Die zweite Klausurtagung des StAPFes wird leider im Homeoffice stattfinden, und nicht in Potsdam (Golm).

Themen- und Aufgabensammlung

Da die ZaPF und die Klausurtagung ausfällt, ist hier eine Themenliste mit vielleicht bald auch Verantwortlichen, um seine/ihre Homeoffice Bemühungen zu koordinieren.

  • Kommunikationskanäle (Fortsetzung): Wie wollen wir in Zukunft die Kommunikation zwischen StAPFika, Dunstkreis und Teilnehmika gestalten und vor allem auf welcher Plattform?
  • Fortführung des Studienführers
  • Fortführung der BaMa-Umfrage
  • Zukunft des Wikis: Aufsetzen einer Umfrage, um Nutzungsverhalten des und Anforderungen an das ZaPF-Wiki festzuhalten (Datenschutz im Wiki)
  • Datenschutz allgemein
  • Erstellen einer Alumni-Mailingliste
  • Brainstormen über alternative Formen der ZaPF. Wie könnten mögliche optionale Verlängerungen aussehen? Bzw. Wie könnten Versionen ohne physische Präsenz aussehen?
  • Versand der Wisskomm Reso, bzw. Vorbereiten und Diskussion über Zeitpunkt des Versandes
  • Menschenrechte für Assange
  • Brief HSG NRW
  • Vorbereitung AK zur NFDI für DPG Tagung
  • Umzug der Studienreformseite
  • Nachhaltigkeit auf der ZaPF / in Zusammenarbeit mit der jDPG/Metafa
  • Fertigstellen des Plenums in a box
  • Studienführer aktualisieren
  • Studienführer 2.0 eventuell in Zusammenarbeit mit der MeTaFa
  • Personen anfragen, welche im Akkreditierungspool bleiben wollen/neu gewählt werden müssen

Verein

  • Zukunft des Vereins
  • Satzungsänderungen
  • Reisekostenerstattung
  • Änderung des Vorstandes und der Regelung für finanzschwache Fachschaften