Allgemeines zum StAPF: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZaPFWiki
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
== Aktuelle Aufgaben ==
 
== Aktuelle Aufgaben ==
Koordination der ZaPF-Vertreter im studentischen [[Akkreditierungspool]] (Dominik).
+
* Koordination der ZaPF-Vertreter im studentischen [[Akkreditierungspool]] (Dominik)
 
+
* Verteilung des Frankfurter ZaPF-Readers an Fachschaften, die in Dresden nicht anwesend waren?
Verteilung des Frankfurter ZaPF-Readers an Fachschaften, die in Dresden nicht anwesend waren?
+
* Erstellung eines Anschreibens an Fachschaften, die nicht zur ZaPF erscheinen ''(siehe [[SoSe06 AK ZaPFII|AK ZaPF II in Dresden]])
 
+
* Veröffentlichung der [http://www.zapf-ev.de/download/studgeb.pdf Resolution zum Thema Studiengebühren]
Erstellung eines Anschreibens an Fachschaften, die nicht zur ZaPF erscheinen.
+
* ''Dafür Sorge tragen, dass Bochum ein Kissen nach Frankfurt schickt :-P''
 
 
Veröffentlichung der [http://www.zapf-ev.de/download/studgeb.pdf Resolution zum Thema Studiengebühren].
 
  
 
[[Kategorie:Organe]]
 
[[Kategorie:Organe]]

Version vom 8. Juni 2006, 21:08 Uhr

Mitglieder

Martin Sack, ETH Zürich 
Erik Ritter, TU Dresden 
Dominik Wegerle, JWGU Frankfurt 
Paul Eberlein, HU Berlin 
Michael Enzelberger, FAU Erlangen 

Gewählt: 28.05.2006 auf dem Abschlußplenum der Sommer ZaPF 06 in Dresden

Nächste Sitzung

Datum: ?? (Vorschlag: Ende Juni, --Martin 16:01, 31. Mai 2006 (CEST))
(Vielleicht können wir uns schon mal auf einen Wochentag einigen?
Wie sieht es bei euch Donnerstag Abends aus? --Dominik 13:11, 08.06.2006)

Ort: virtuell

Plattform:

Es stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, die öffentliche Konferenzen bieten

Aktuelle Aufgaben

  • Koordination der ZaPF-Vertreter im studentischen Akkreditierungspool (Dominik)
  • Verteilung des Frankfurter ZaPF-Readers an Fachschaften, die in Dresden nicht anwesend waren?
  • Erstellung eines Anschreibens an Fachschaften, die nicht zur ZaPF erscheinen (siehe AK ZaPF II in Dresden)
  • Veröffentlichung der Resolution zum Thema Studiengebühren
  • Dafür Sorge tragen, dass Bochum ein Kissen nach Frankfurt schickt :-P