WiSe 18 AK Hilfe wir haben so viele Resos

Vorstellung des AKs

Verantwortliche/r: Jenny (FUB)

Dieser AK ist kurzfristig daraus erwachsen, da es seit Konstanz üblich ist im Endplenum zwischen 10 bis 20 Resos zu behandeln. Die Flut an Beschlüssen führt dazu, dass man oft nicht die Zeit hat sich alle Beschlüsse in Ruhe durchzulesen, vor allem wenn man selbst an einer Reso mitarbeitet.

Ein mögliches Verfahren um überhaupt mitzubekommen, dass eine Reso zu einem bestimmten Thema geschrieben wird, wäre eine Mail an die Teilnehmikaliste zu schreiben mit der Info, wer sich hauptverantwortlich um die Reso kümmert und eine kurze Beschreibung wohin die Reso gehen soll.

Arbeitskreis: Hilfe wir haben so viele Resos

Protokoll vom tt.mm.jjjj

Beginn
HH:MM Uhr
Ende
HH:MM Uhr
Redeleitung
Vorname Nachname (Uni)
Protokoll
Vorname Nachname (Uni)
Anwesende Fachschaften

Wichtige Informationen zum AK

  • Ziel des AK: z.B. Resolution, Positionspapier, HowTo/Guide, GO/Satzungsänderung, Austausch, sonstige Ziele wie Wiki aufräumen, Studienführer aktualisieren etc.
  • Handelt es sich um einen Folge-AK: ja/nein, Link zum Protokoll des alten AK, Ist das Vorwissen zwingend erforderlich oder ist das Vorwissen hilfreich aber nicht notwendig?
  • Materialien und weitere Informationen: Link zu Protokollen, Artikeln, Gesetzen etc. angeben, Dateien hochladen
  • Wer ist die Zielgruppe?: z.B. Einsteiger oder Erfahrene im jeweiligen Thema, Alumni/Alte Säcke, Lehrämtler, in den Akkreditierungspool entsandte, etc.
  • Wie läuft der AK ab?: z.B. Input-Vortrag dann Diskussion, welche Themenschwerpunkte sollen besprochen werden?
  • materielle (und immaterielle) Voraussetzung: z.B. Laptop, Accounts (Wiki-Account, Studienführer-Account), Git-Kenntnisse, Programmierkenntnisse

Einleitung/Ziel des AK

Protokoll

https://hackmd.wuerzburg18.de/S7N7Vj8WSp2g2T-raW5jkg?both#

Zusammenfassung